Lage

Wohnen in Fällanden

Die Natur im Wohnzimmer

Die einmalige Lage am wunderschönen Greifensee, die schöne Umgebung mit dem idyllischen Naturschutzgebiet und dem eindrucksvollen Bergpanorama der Glarneralpen, machen Fällanden zu einer beliebten Wohngegend.

Mit knapp 8500 Einwohner ist Fällanden ein überschaubares, sympathisches Dorf mit ländlichem Charakter und hat einiges zu bieten: Post, Bank, Alterszentrum, Schulen und Kindergärten, Sportanlagen und diverse Einkaufsmöglichkeiten. Der Steuerfuss von 96% und die gute Erschliessung durch den öffentlichen Verkehr sind weitere Vorzüge der Gemeinde Fällanden.

Fällanden grenzt an die Stadt Zürich und liegt am unteren Ende des Greifensees mit seinem idyllischen Ried. Der See lädt zum Erholen und aktiv sein ein. Die sehr beliebte Seeumrundung mit Fahrrad oder Inlineskates liegt in unmittelbarer Nähe. Das verträumte Fällandertobel mit dem imposanten Blitzstein, der freizugängliche Badeplatz Rohr, das Kultur- und Begegnungszentrum Zwicky-Fabrik und der beliebte Wochenmarkt laden zu einer vielseitigen Freizeitgestaltung ein.

All dies und vieles mehr machen Fällanden zu einer attraktiven Wohngemeinde im Bezirk Uster.


Umgebungsplan